Carson Fair Workwear (CFW) Ethik- und Umweltstandards



Die 10 Carson Fair Workwear Ethik- und Umweltstandards stehen für gesellschaftlich verantwortungsvolles und unternehmerisches Handeln. Die Themen dieser Standards, wie Menschenrechte und Nachhaltigkeit, sind fester Bestandteil unserer langfristigen Unternehmensstrategie, speziell auf den Gebieten Einkauf und Transport. Alle Zulieferer und deren Lieferanten erkennen unsere Fair Workwear Standards an und werden regelmäßig von unabhängigen Kontrollorganen überprüft. Zum Beispiel wurde bei unserem Lieferwerk in China eine Prüfung („Audit“) durch SGS (Societé Générale Surveillance) zuletzt im April 2013 durchgeführt und bestanden.

Im Einzelnen übertreffen diese Standards teilweise die ethischen
ILO-Konventionen zur sozialen Gerechtigkeit.


CFW Standard 1
Keine Kinderarbeit. Kinderarbeit ist verboten, ohne Vorbehalte.

CFW Standard 2
Keine Zwangsarbeit. Zwangsarbeit ist verboten, ohne Vorbehalte.

CFW Standard 3
Vereinigungsfreiheit. Die Rechte der Arbeitnehmer in Bezug auf Vereinigungsfreiheit und Tarifverhandlungen werden respektiert.

CFW Standard 4
Saubere und sichere Arbeitsbedingungen. Die Arbeitsbedingungen in der Produktionsstätte sind sauber und sicher und entsprechen in jeder Hinsicht den gesetzlichen Arbeitsschutzbestimmungen.

CFW Standard 5
Keine Diskriminierung. Diskriminierung wegen Herkunft, Glauben, Geschlecht oder anderen Kriterien ist strengstens untersagt.

CFW Standard 6
Kein Mobbing. Belästigung oder Misshandlung ist verboten. Die Arbeitnehmer müssen in ihrer Würde geschätzt und mit Respekt behandelt werden.

CFW Standard 7
Faire Löhne und Arbeitszeiten. Die Löhne und die Arbeitszeiten müssen mindestens den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

CFW Standard 8
Keine Korruption. Korruption wird in keiner Weise toleriert. Das gilt auch für Erpressung und Bestechung.

CFW Standard 9
Verantwortungsbewusster Umgang mit der Umwelt. Die Umweltstandards müssen mindestens den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Umweltfreundliche Technologien werden gefördert.

CFW Standard 10
Hautverträglichkeit der Produkte. Die Hautverträglichkeit der Produkte ist durch die Zertifizierung nach Oeko-Tex 100 durch Institut Hohenstein Prüf-Nummer 09.0.70196 gewährleistet. Das Oeko-Tex Zertifikat bestätigt auch dass in unseren Produkten keine besorgniserregende Stoffe gemäß REACH Verordnung in einer Konzentration von mehr als 0,1 Gewichtsprozent enthalten sind.

Carson verpflichtet sich auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass die oben genannten Standards strikt eingehalten werden.

Sebastian Schiller
Geschäftsführer der Carson Company GmbH
Diessen, den 22. Mai 2013

fair workwear | pro umwelt und ethik | impressum